Am 13.02.2017 waren wir mit einer bunten Truppe aus zugewanderten und geflüchteten Menschen gemeinsam mit unserem Schirrmherrn – dem Bundestagsabegordneten Dr. Karamba Diaby im Bundestag. Er hat uns das Gebäude und seinen Arbeitsplatz gezeigt, einen Blick in den Plenarsaal gewährt

und viele Fragen beantwortet. Für unsere kleine Gruppe war es schön zu sehen, wie weit man es als Zuwanderer in Deutschland bringen kann. Dr. Karamba Diaby ist mit Mitte 20 aus dem Senegal gekommen, hat schnell Deutsch gelernt, hier studiert, Familie gegründet und die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen. Seit mehr als 10 Jahren ist er aktiver Poltiiker, seit 2013 sitzt er nun auch im Bundestag

und kümmert sich dort um Themen wie Arbeit und Soziales im Kontext „Neues Miteinander im Einwanderungsland Deutschland! Es war ein sehr motivierender Tag – und eine Veranstaltung, die wir sicher wiederholen werden!